Das „Young Classic Sound Orchestra“ mit seinem Dirigenten Lahnor Adjei sorgt im Januar 2019 dafür, dass filmmusikbegeisterte Konzertbesucher in der Karlsruher Region wieder in die fantastische Welt der Filmmusik eintauchen. Für viele Zuhörer sind die traditionellen Januar-Konzerte der Höhepunkt und gleichzeitig ein sinnesberauschender Start ins neue Jahr.

Hervorgerufen wird dieser Rausch durch traumhafte Melodien aus Hollywood, diesmal u.a. mit Filmmusik aus, „Gladiator“ ,„Aliens“, „Starwars“, „Der mit dem Wolf tanzt“ um nur ein paar Wenige zu nennen. Beeindruckende Bilder auf Großbildleinwand und Lichteffekte verstärken diese verzaubernde Atmosphäre.

Johannes Szilvassy, Schauspieler aus Heidelberg, führt mit seiner unverkennbaren Art und der Darstellung verschiedener, teilweise skurriler Figuren zwischen den Werken in die jeweiligen Filmthemen ein. Ein Novum bei den Konzerten wird seine Live-Synchronisation zu kurzen Filmsequenzen gemeinsam mit Synchronsprecherin Claudia Adjei sein.

Das „Young Classic Sound Orchestra“ konzertiert unter der Leitung von Lahnor Adjei am Samstag, den 12.01.2019 um 19.00 Uhr in der Lußhardthalle Hambrücken

Karten für die „Fantastische Welt der Filmmusik!“ finden Sie auf www.reservix.de.

Schüler und Studenten erhalten an der Abendkasse nach Vorzeigen des entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung. Für das Konzert in Hambrücken sind Karten in der Musikschule erhältlich.

Für große Familien gibt es das Familienticket für 45,00 Euro. In der Regel beinhaltet es 2 Erwachsene mit Kindern bis zum 14. Lebensjahr.

Das Familienticket ist über die Musikschule Waghäusel (Tel. 07254 985980) und dem Bürgerbüro Hambrücken erhältlich.