Jazz -Konzert 3.10.18, 19 Uhr im Saal der Musikschule Waghäsuel

Die beiden jungen Musiker Benedikt Jäckle und Leandro Irarragorri haben sich nach mehreren inspirierenden privaten Jam Sessions dazu entschlossen, ihr gemeinsames Spiel in einer festen Besetzung weiter zu entwickeln. Die zeitlosen Kompositionen von Charlie Parker, Thelonious Monk, Wayne Shorter oder Paul Motian, aber auch eigene Stücke dienen als Grundlage für gemeinsame Improvisationen. Wohnhaft in Mannheim und Zürich haben sie mit der in Köln ansässigen Rhythmusgruppe, bestehend aus Roger Kintopf und Jonas Kaltenbach, die passenden Mitmusiker gefunden, um ihre musikalischen Ideen immer wieder auf’s Neue zu erforschen und einen gemeinsamen Bandsound zu erarbeiten.

Benedikt Jäckle - Saxophon

Leandro Irarragorri - Klavier

Roger Kintopf - Kontrabass

Jonas Kaltenbach - Schlagzeug

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten